Ihre Sprache / your language / 您的语言 / váš jazyk
MercuretradeMercuretradeMercuretradeMercurtrade
Mercurtrade YOUR (OUT)SOURCING PARTNER
News & Jobs | News

Reges Interesse am Vortrag von Andreas Bruneder beim Fachseminar „Einkaufen in China“ in Wien und in Graz.

Andreas Bruneder, Mercurtrade Andreas Bruneder (re), Mercurtrade, im Gespräch mit einem interessiertem Seminarteilnehmer.

Wien, September 2013

Im Mai fand in Wien und in Graz eine WKO-Veranstaltung zum Thema „Einkaufen in China“ statt. Neben anderen Vortragenden referierte Andreas Bruneder, Mercurtrade, zum Thema „Stolpersteine beim Einkauf in China umgehen: Ein spezialisierter Dienstleister hilft dabei!“. Bruneder resümiert: „Äußerst interessant war die nachfolgende Diskussion, bei der die brennendsten Fragen der Teilnehmer diskutiert wurden“.

„Wie kann ich sicherstellen, dass ich die gewünschte Qualität bekomme“, dies war eine der häufigsten Fragen der Seminarteilnehmer. Die umfangreichen Qualitätskontrollen von Mercurtrade vor Ort, mit eigenen Spezialisten und spezialisierten externen Labors, sind ein Garant für die perfekte Qualität. „Darüber hinaus liegt dies auch in unserem eigenen Interesse, denn wir garantieren unseren Kunden die spezifizierten Eigenschaften der Produkte und haften auch dafür! Deshalb muss sich keiner unserer Kunden  selber um die Sicherstellung der Qualität vor Ort kümmern“.

„Welches Risiko trage ich, wenn ich in China über Mercurtrade produzieren lasse“, war der zweite Fragenkomplex, der den Teilnehmern besonders wichtig war. Da der jeweilige Vertrag zwischen dem Kunden und der österreichischen oder deutschen Niederlassung von Mercurtrade geschlossen wird, gibt es keine „chinesischen Risiken“. „Die trägt Mercurtrade und nicht unser Kunde“, so Bruneder. Damit möchte er  Unternehmen motivieren, die Preisvorteile, die vielfach bei einer Produktion in Asien möglich sind, auch zu realisieren.